IT-Administration

Ein Unternehmen hat eigene IT im Einsatz, jedoch keinen internen IT-Verantwortlichen oder IT-Administrator. Die Unternehmensgröße hat nicht die personellen Resourcen, eine solche Funktion zu besetzen. Und dennoch ist das Unternehmen auf die IT angewiesen bzw. kann das Geschäft nicht ohne IT betreiben. Natürlich sollte sich jeder Betrieb auf eine ausreichend abgedeckte IT-Betreuung stützen, denn mit steigender Tendenz ist auch die IT ein Rückgrat im Unternehmen. Gerade weil die wenigsten Unternehmen nicht mehr ohne IT auskommen, ist die Sicherstellung der Betriebsfähigkeit, bzw. die vorausschauende Planung der IT-Systeme eine wichtige Vorraussetzung für ein stabiles, effizientes und zukunftsorientiertes Geschäft.

Sollten Sie kein eigenes Personal für Ihre IT und evtl. auch keine externen IT-Dienstleister haben, dann empfiehlt sich hier diese Lücke zu schließen. Je nach Unternehmensgröße, der IT-Kenntnisse des Personals, sowie der Personalanzahl, unterstütze ich Sie dabei mit verschiedenen Lösungen:

  • Aufbau einer eigenen IT-Kompetenz im eigenen Personal
  • Aufbau eines internen IT-Verantwortlichen als Multiplikator zwischen Intern und Extern
  • Unterstützung bei elementaren administrativer IT-Tätigkeiten durch Balzer digital+
  • Einbindung eines externen IT-Dienstleisters zur Abdeckung der elementaren IT-Administration
  • Vergabe der gesamten IT-Administration an ein externes IT-Systemhaus

 

Dabei sind Variationen in der Betreung möglich. Hier ein paar Beispiele:

Variante A (kleine Unternehmensgröße)
Das Personal übernimmt keine IT-Aufgaben. Bei einem kleineren IT-System, mit einer nicht zeitkritischen Nutzung, kann ich Sie bei der IT-Administration unterstützen.

Variante B (kleinere – mittlere Unternehmensgröße)
Das Personal übernimmt eigenständig sämtliche IT-Aufgaben. Dabei kann ich Sie bzw. ihr Personal mit einem IT-Coaching unterstützen. Hilfe zur Selbsthilfe ist hier die Lösung.

Variante C (mittlere Unternehmensgröße)
Das eigene Personal übernimmt organisatorische IT-Aufgaben und vergibt alle administrativen IT-Tätigkeiten an einen externen Dienstleister. Hierbei unterstütze ich Sie in der Erfassung Ihres IT-Bedarfes und Konzeptionierung der Betreuung und des Betriebs der IT-Systeme. Danach erfolgt dann eine strukturierte und offene Vergabe der Leistungen an dafür passende IT-Dienstleister. Die Organisation und Koordination dafür übernehme ich dabei stets in zeitnaher Abstimmung mit Ihnen.

Aus Erfahrung empfehle ich auch einmal ein Blick von „oben“.
Ob es nun bereits eine IT-Betreuung gibt oder nicht, es ist sinnvoll, in größeren, aber regelmäßigen Abständen zu überprüfen, ob diese Betreuung noch Ihren gegenwärtigen Bedarf abdeckt, denn oft entfernen sich Betreuung und Bedarf mit der Zeit voneinander. Evtl. wurde die Betreuung vor ein paar Monaten oder gar Jahren konzipiert und festgelegt und evtl. auch unter Einbindung von externen IT-Dienstleistern. Doch dieser Abgleich findet nicht von selbst statt und passt sich nicht von allein an. So kann es dann plötzlich zu einem spürbaren Problem kommen.

Gerne können wir in einem unverbindlichen Vorgespräch Ihren Bedarf erfassen und schauen, welche Lösung für Sie passt.

 

IT-Administration

Kurzbeschreibung
(hier klicken)

IT-Administration

– IST-Analyse des Betreuungsbedarfs
– Unterstützung bei der IT-Administration
– Schulungen und Coaching
– Organistaion und Koordination bei Vergabe
– Abgleich und Anpassung der Betreuung